Ragna Guderian

Ragna Guderian

Geboren in Freiburg i. Br. Nach einem Studium Germanistik und Geografie und zwei Jahren Regieassistenz bei Hans Günther Heyme Theater am Goetheplatz Bremen und redaktionellen Arbeiten für Funk und Fernsehen, folgte die Ausbildung zur Schauspielerin an der Hochschule der Künste Zürich, die sie mit dem Opprecht-Preis abschloss.
Engagements führten Sie u.a. ans Nationaltheater Mannheim, Neumarkt Theater Zürich, Theater Luzern, Stadttheater Bern, Schauspielhaus Bochum, Grillo Theater Essen. 2000-2002 Moderation und Redaktion der tgl Sendung auf SAT1 Schweiz The Movie Club. Wichtigste Arbeiten mit Volker Hesse, Frank Patrick Steckel, Jens Daniel Herzog, David Mouchtar. Samourai, Samuel Schwarz, Andreas von Studnitz,Thomas Krupa, Laurent Chetouane, Irmgard Lange.

Seit 2003 ist sie auch als Regisseurin tätig und hat 2008 als Regisseurin und Autorin die Freie Gruppe Les Etoiles gegründet mit der sie regelmässig am Schlachthaus Theater Bern arbeitet.
Sie lebt in Bern und Frankfurt und ist freischaffend für Film und Theater tätig.

Am Wallgraben Theater war sie als Schauspielerin an der Seite von Hans Poeschl in Jon Fosses "Da kommt noch wer" zu sehen. Als Regisseurin war sie mit der „Glasmenagerie“ von Tennesse Williams zu Gast.

www.ragnaguderian.com


Wallgraben Theater
Das kleine Schauspielhaus in Freiburg

Wallgraben Theater

Rathausgasse 5a
79098 Freiburg