wallgraben theater moderne unterhaltung drama

Über uns

Über uns

Im Juni 1953 wurde das „Kleine Theater am Wallgraben“ im Keller eines Hinterhofes in der Wallstraße gegründet. 20 Jahre später zog es als Wallgraben Theater in den Keller des Rathauses in der Freiburger Innenstadt. Seit 65 Jahren gibt es nun dieses Haus und es ist somit eines der am längsten bestehenden Privattheater Deutschlands.

Es hat sich über zwei Generationen von Inhabern hinweg sowohl im Zeitgeist, der Spielweise als auch in der Theater-Führung immer wieder erneuert. Heute bewegt sich das Repertoire zwischen bearbeiteten und modernen Klassikern hauptsächlich hin zur modernen zeitgenössischen insbesondere der deutschen Dramatik (u. a. Löhle, Rinke, Berg, Walser, Loher, von Mayenburg).
In den Sommermonaten veranstaltet das Wallgraben Theater Freilichtspiele im Rathausinnenhof. Zahlreiche Gastspiele und Literaturlesungen runden das Programm ab. 


 

Wallgraben Team

Regine Effinger

Regine Effinger

Inhaberin / künstlerische Leitung / Schauspielerin
Hans Poeschl

Hans Poeschl

Inhaber / künstlerische Leitung / Regisseur
Daniel Winter

Daniel Winter

Inhaber / Kaufmännische Leitung
Elisabeth Kreßler

Elisabeth Kreßler

KBB / Schauspielerin
Katrin Horn

Katrin Horn

KBB / PR
Martin Dorsch

Martin Dorsch

Lichtgestaltung / Dekorationsbau

 


 

Eine Stückauswahl der letzten Jahre

 
Cyrano de Bergerac

Cyrano de Bergerac

nach Edmond Rostand - Regie: Andreas von Studnitz - Mit: Achim Barrenstein / Matthias Happach / Susanne Henneberger / Ives Pancera / Hans Poeschl / Martin Schurr
Am Ziel

Am Ziel

von Thomas Bernhard - Regie: Ingrid Gündisch - Mit: Regine Effinger / Veronika Sautter-Bendiks / Jochen Ganser
Der dressierte Mann

Der dressierte Mann

von John von Düffel - Regie: Hans Poeschl - Mit: Otto Beckmann / Regine Effinger / Petra Hennig / Elisabeth Kreßler
Ach was! Loriot

Ach was! Loriot

Regie: Christian Lugerth - Mit: Heinz Meier / Regine Effinger / Petra Hennig / Ives Pancera / Hans Poeschl / Burkhard Wein
Wir lieben und wissen nichts

Wir lieben und wissen nichts

von Moritz Rinke - Regie: Hans Poeschl - Mit: Sybille Denker / Jochen Ganser / Michael Schmitter / Beate Maria Schwarzbauer
Der nackte Wahnsinn

Der nackte Wahnsinn

von Michael Frayn - Regie: Hans Poeschl - Mit: Sybille Denker / Regine Effinger / David Imper / Johann Jakobi / Elisabeth Kreßler / Ives Pancera / Hans Poeschl / Katharina Rauenbusch / Burkhard Wein
Event

Event

von John Clancy - Regie & Darsteller: Hans Poeschl
Auf dem Land

Auf dem Land

von Martin Crimp - Regie: Andreas von Studnitz - Mit: Regine Effinger / Susanne Henneberger / Maximilian Wigger
Shakespeares sämtliche Werke (leicht gekürzt)

Shakespeares sämtliche Werke (leicht gekürzt)

von Adam Long, Daniel Singer und Jess Winfield - Regie: Christian Lugerth - Mit: Otto Beckmann / Georg Melich / Ives Pancera
Ungehaltene Reden ungehaltener Frauen

Ungehaltene Reden ungehaltener Frauen

von Christine Brückner - Regie: Steffi Bürger / Hans Poeschl / Carola Ziemke - Mit: Sybille Denker / Regine Effinger / Susanne Henneberger
Frau Müller muss weg

Frau Müller muss weg

von Lutz Hübner - Regie: Jörg Schwahlen - Mit: Sybille Denker / Regine Effinger / Peter Haug-Lamersdorf / Petra Hennig / Elisabeth Kreßler / Burkhard Wein
Ein bisschen Ruhe vor dem Sturm

Ein bisschen Ruhe vor dem Sturm

von Theresia Walser - Regie: Hans Poeschl - Mit: Bernhard Leute / Martin Schurr / Ullo von Peinen
39 Stufen

39 Stufen

von John Buchan - Regie: Christian Lugerth - Mit: Markus Bölling / Sybille Denker / Ives Pancera / Burkhard Wein
 

Öffnungszeiten Theaterkasse

Mo - Fr: 10.00 - 13.00 Uhr, Sa: 10.00 - 18.00 Uhr, sowie zwei Stunden vor Vorstellungsbeginn

Tel. Kartenreservierung 0761 / 2 56 56
Online-Tickets 
(über Reservix)