Hans Poeschl

Hans Poeschl

Mitinhaber und künstlerischer Leiter des Wallgraben Theaters. Letzte Inszenierungen u.a. "Terror" von Ferdinand von Schirach, "Stück Plastik" von Marius von Mayenburg, Goethes "Faust", den "Freiburger Jedermann" nach Hofmannsthal und "Vater" von Florian Zeller. Als Schauspieler zuletzt zu sehen im "Freiburger Jedermann".

Letzte Produktionen

  • Spielzeit 2019/2020
    Regie & Darsteller "Freiburger Jedermann"
  • Spielzeit 2019/2020
    Inszenierung "Bandscheibenvorfall" von Ingrid Lausund
  • Spielzeit 2017/2018
    Als Hitler in "Er ist wieder da" von Timur Vermes
  • Spielzeit 2018/2019
    Regie von "Benefiz - Jeder rettet einen Afrikaner"
  • Spielzeit 2018/2019
    Regie von Goethes "Faust"
  • Spielzeit 2016/2017
    Stück Plastik - Marius von Mayenburg
  • Spilezeit 2016/2017
    "Terror" von Ferdinand von Schirach
  • Spielzeit 2015/2016
    "Woyzeck" von Georg Büchner
  • Spielzeit 2016/2017
    "Spielen Sie doch einfach, was da steht" - LORIOT
  • Spielzeit 2015/2016
    Romulus der Große - Friedrich Dürrenmatt
  • Spielzeit 2015/2016
    Gift. Eine Ehegeschichte - Lot Vekemans
  • Spielzeit 2014/2015
    Cyrano de Bergerac - Edmond Rostand
  • Spielzeit 2013/2014 und 2015/2016
    EVENT - Monolog von John Clancy

    Wallgraben Theater
    Das kleine Schauspielhaus in Freiburg

    Wallgraben Theater

    Rathausgasse 5a
    79098 Freiburg