wallgraben theater moderne unterhaltung drama

Künstlerische Leitung

Künstlerische Leitung

Liebes Publikum,
unser Ziel ist es, Theaterabende zu schaffen, bei denen Sie sich im Zeitgeist angesprochen fühlen. So auch bei dem Stück „Er ist wieder da“ nach dem Roman von Timur Vermes – eine intelligente, komische und verstörende Satire über unser aller Verführbarkeit. Unsere Bearbeitung dieses Romans sowie die Produktionsbegleitung bestand im Wesentlichen darin, von einer vermeintlich leichten Unterhaltung Sie in die Sippenhaft einer fanatischen Welt mitzunehmen und die Parallelen einer Machtergreifung und zu einer "rechten Welt" darzustellen.

Hans Poeschl & Regine Effinger
Künstlerische Leitung / Intendanz Wallgraben Theater

Dargestellt werden diese Typen mit sehr viel Spielfreude und Überzeugungskraft von Sybille Denker, Elisabeth Kreßler, Achim Barrenstein, Thomas Tiberius Meikl und Christian Theil. Hans Poeschl hat Körperhaltung, Sprachduktus und Gesten des historischen Hitler studiert und setzt diese klug und behutsam ein. Er macht keine Karikatur aus seiner Figur, er nimmt sie ernst und genau darum spürt man als Zuschauer die feine Distanzierung des professionellen Schauspielers in jeder Szene. Wenn am Ende des Stücks der wieder aufgetauchte Hitler die Menschen wieder da hat, wo er sie haben will, dann bleibt dem Zuschauer das Lachen im Hals stecken. Und so soll es auch sein. Begeisterter Premierenapplaus.
- Heidi Ossenberg, Badische Zeitung

 

 

Zum Stück Er ist wieder da


Öffnungszeiten Theaterkasse

Mo - Fr: 10.00 - 13.00 Uhr, Sa: 10.00 - 18.00 Uhr, sowie zwei Stunden vor Vorstellungsbeginn

Tel. Kartenreservierung 0761 / 2 56 56
Online-Tickets 
(über Reservix)