Christian Theil

Christian Theil

Geboren 1978 in Freiburg. Nach Abschluss der Schauspielausbildung 2003 arbeitete er zunächst in der freien Szene und war bis 2006 immer wieder am Wallgraben Theater zu sehen, unter anderem in „Die Zoogeschichte“ von Edward Albee und „Hamlet“ von William Shakespeare.

Nach einem Festengagement am Münchner Theater für Kinder verschlug es ihn 2007 nach Karlsruhe, wo er über ein Jahrzehnt fest am Sandkorn-Theater zuerst als Schauspieler (u.a. als „Kohlhaas“, „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ und zuletzt als Winston Smith in „1984“) und ab 2010 auch als Regisseur (u.a. „Die weiße Rose“, „Die Farm der Tiere“, „Momo“ und „Die Schatzinsel“) angestellt war. Seit 2015 leitete er die Abteilung für Kinder- und Jugendtheater. Im Winter 2017 war er außerdem als „Robin Hood“ am Zimmertheater Rottweil zu sehen. Seit 2017 arbeitet er zudem als Synchronsprecher.

In der Spielzeit 2017/18 kehrt er nun in „Drei Mal Leben“ und „Er ist wieder da“ ans Wallgraben Theater zurück.

www.christian-theil.de

Letzte Produktionen

  • Spielzeit 2017/2018
    "Er ist wieder da" nach Timur Vermes
  • Spielzeit 2017/2018
    Drei Mal Leben - Yasmina Reza

    Wallgraben Theater
    Das kleine Schauspielhaus in Freiburg

    Wallgraben Theater

    Rathausgasse 5a
    79098 Freiburg