Stefan Viering

Stefan Viering

Jahrgang 1946 ; aufgewachsen in Westfalen und dem Rheinland;

Erstes Engagement 1970 in Bonn; Weitere Schauspielerei in Kassel, Berlin (Freie Volksbühne) Frankfurt (TAT/Schauspiel Frankfun) bis I 980 Danach freiberuflich tätig bis 1995
Als Schauspieler und Regisseur in Tübingen, Ulm, Braunschweig, Köln, Zünch und anderen Städten der Republik
Als Kabarettist mit eigenen Programmen (DIE NIEDERMACHER) von 1981 bis in die Neunziger Jahre unterwegs
Als Drehbuchautor, Moderator und Regisseur für Funk und Fernsehen
Langjährige Freie Theaterarbeit mit dem THEATER LINDENHOF (Melchingen) Und dem VAUDEVILLE-THEATER (Zürich)
Von 1995 bis 1997 Oberspielleiter am Landestheater LTT in Tübingen; danach wieder überwiegend als Schauspieler tätig
Seit 2002 Schauspieler am Staatstheater Karlsruhe bis 2014;

Seither wieder als freier Schauspieler In Karlsruhe, Bonn, Ingolstadt, Stuttgart und anderswo tätig; Vor allem häufig unterwegs mit Soloprogrammen ( „Die schwarze Spinne“/ „Jakob der Lügner“ ) und Lesungen ( mit „Werken von Homer, Hölderlin, Thomas Bernhardt u. a. )


Wallgraben Theater
Das kleine Schauspielhaus in Freiburg

Wallgraben Theater

Rathausgasse 5a
79098 Freiburg