Martin Schurr

Kaija Ledergerber

ist eine Schweizer Schauspielerin, Sprecherin und Regisseurin, wohnhaft in Basel. Sie spielte u. a. für das Theater Mephisto und Co in Konstanz, Off Deluxe in Freiburg, Neues Schauspiel Freiburg und ist Mitgründerin des Basler Künstlerkollektivs Flex Colectivo. Sie brachte 2019 als Regisseurin eine neue Fassung der Leiden des jungen Werthers mit Gebärdensprache auf die Bühne, Premiere im neuestheater.ch in Dornach, 2020 führte sie Regie bei der Webserie 2059, zu sehen auf Play SRF und 2021 führte sie Regie beim Stück von Kaspar Lüscher «Kaninchenjagd oder wenn Dobrowski kommt». Sie ist in diversen Kurzfilmen zu sehen Neben ihrer Arbeit als Schauspielerin ist sie leidenschaftliche Sprecherin, unter anderem für SRF Hörspiele. Sie wird von der Agentur Criss Cross Agency in Berlin vertreten.

www.kaijaledergerber.com


Wallgraben Theater
Das kleine Schauspielhaus in Freiburg

Wallgraben Theater

Rathausgasse 5a
79098 Freiburg

Gefördert durch
Deutscher Bühnenverein