wallgraben theater moderne unterhaltung drama

Kritiken

"The Black Rider" - Rathaushofspiele 2018

"die Akteure des Abends überspielten – im wahrsten Sinn des Wortes – den Umzug vom Innenhof ins Souterrain so bravourös, dass der Saal am Ende vollständig gerockt war. [...]

Der Inszenierung gelingt eine tolle Mischung von amerikanischer Unterhaltungskunst – Stefanie Verkerk ist eine Wucht als Entertainerin mit rosa Perücke (und Minibollenhut) und als dämonischer Verführer Stelzfuß, der sich die Teufelskugeln für den Kopfarbeiter Wilhelm direkt aus dem Leib herauswürgt – und volkstümlicher Atmosphäre mit einem kleinen subversiven Unterton. [...]

Man kann die Inhaber des Theaters [...] beglückwünschen, dass sie dieses Musical-Wagnis eingegangen sind."

(Badische Zeitung, Bettina Schulte)

"Geächtet" von Ayad Akhtar

"eben das Komplizierte macht die eineinhalbstündige Inszenierung interessant und dürfte viel Diskussionsstoff liefern."

(Badische Zeitung, Annette Hoffmann)


Öffnungszeiten Theaterkasse

Mo - Fr: 10.00 - 13.00 Uhr, Sa: 10.00 - 18.00 Uhr, sowie zwei Stunden vor Vorstellungsbeginn

Tel. Kartenreservierung 0761 / 2 56 56
Online-Tickets 
(über Reservix)