Christian Lugerth

Christian Lugerth

Christian Lugerth, 1956 geboren in Konstanz am Bodensee, arbeitet seit 1982 als Schauspieler (u. a. in Köln, Bonn, Düsseldorf, Münster, Basel, Tübingen, Magdeburg, Rostock, Innsbruck, Essen, Mainz, Gießen) und seit 1995 als Regisseur (u. a. in Nürnberg, Kiel, Freiburg, Gießen, Konstanz, Bielefeld und Hildesheim).

Am Wallgraben Theater war er als Schauspieler zu sehen in "Der Zerbrochene Krug" und "Revanche". Seit 2011 inszenierte er hier "Die 39 Stufen", "Ach was! Loriot", "Shakespeares sämtliche Werke (leicht gekürzt)", "Am Schwarzen See", "Männerhort", „Gift“ und "Spielen Sie doch einfach, was da steht!". In der Spielzeit 2018/2019 wird Lugerth am Wallgraben Theater „Nur Drei Worte“ auf die Bühne bringen.

Letzte Produktionen

  • Spielzeit 2016/2017 & 2017/2018
    Loriot - Spielen Sie doch einfach, was da steht!
  • Spielzeit 2015/2016 & 2017/2018
    "Gift. Eine Ehegeschichte" - Lot Vekemanns
  • Spielzeit 2014/2015
    "Männerhort" - Kristof Magnusson
  • Spielzeit 2013/2014
    "Am schwarzen See" - Dea Loher
  • 38. Rathaushofspiele
    "Shakespeares sämtliche Werke (leicht gekürzt)" - Adam Long, Daniel Singer und Jess Winfield

    Wallgraben Theater
    Das kleine Schauspielhaus in Freiburg

    Wallgraben Theater

    Rathausgasse 5a
    79098 Freiburg