Vortrag von Tilmann Moser: Die Zerstörung von Denken, Fragen, Fühlen und Erinnern.

In deutschen Familien und in der Weltpolitik, am Beispiel Chinas.

Zu seinem kommenden 80. Geburtstag hält der bekannte Psychoanalytiker, Körperpsychotherapeut und vielfache Autor Tilmann Moser einen Vortrag zum Thema "Zerstörung, Fragen, Fühlen und Erinnern". Er beschäftigt sich mit den Folgen von seelischem und politischem Terror in einzelnen Menschen sowie in ganzen diktatorisch beherrschten Großgruppen. Nach einer Pause ist Raum für Diskussion vorgesehen.

Vortrag von Tilmann Moser

Montag, den 28. Mai 2018, 20 Uhr




Wallgraben Theater
Das kleine Schauspielhaus in Freiburg

Wallgraben Theater

Rathausgasse 5a
79098 Freiburg